Brompton

Die ersten Falträder aus London

bei uns eingetroffen

logo-brompton.jpg

IN DEN NACHRICHTEN

Brancheneinblicke

191007-0001-c-linie-vsf-kachel_472_919.j

VSF zeichnet Pinion Getriebeschaltungen mit Qualitätssiegel aus

 

Bei Pinion freut man sich über das vsf..all-ride Qualitätssiegel des Verbunds Service und Fahrrad (VSF e.V.). Pinion Zentralgetriebeschaltungen wurden zweifach ausgezeichnet – die P‑Linie erhielt das Qualitätssiegel für „Geprüfte Qualität“, der C‑Linie wurde das Zertifikat für „Intuitives Schalten“ zugesprochen.

 

„Die Robustheit und Langlebigkeit der Antriebe, das geschmeidige und intuitive Schaltverhalten und der Service wird von unseren Händlern hoch gelobt“, erklärt Uwe Wöll, beim VSF verantwortlich für das Qualitätssiegel. „Aber nicht nur das Produkt überzeugt, auch das Unternehmen agiert nachhaltig, u.a. indem die Bauteile der Getriebe von einem Netzwerk regionaler Zulieferer und 100% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien bezogen werden“, so Uwe Wöll weiter.

Neben der Funktionalität und technischen Qualität der Produkte, misst der Fachverband seit 2012 auch der Nachhaltigkeit besondere Bedeutung bei. So werden alle Hersteller im Testverfahren unter anderem zu Materialzusammensetzung, Sicherheitsprüfungen unabhängiger Institute und zu den ökologischen und sozialen Bedingungen der Produktion befragt. Die Bewertungskriterien sind: Funktionalität der Produkte, Haltbarkeit, Produktionsbedingungen und nachhaltige Produktion.

VSF..all-ride steht für hohe Produktqualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, funktionierende Ersatzteilversorgung und

Der gemeinnützige VSF e. V. ist ein unabhängiger Fachverband der Fahrradwirtschaft. Zu seinen mehr als 300 Mitgliedern gehören Fahrradfachhändler, Hersteller, Großhändler, Dienstleister und ideelle Projekte. Der VSF verfolgt das Ziel, die Rahmenbedingungen für den Fahrrad- Fachhandel in Deutschland zu verbessern.